Web Design
Geschichte von XUN
SFPRC MINISOLAR

Clubemblem des

Science Fiction und Perry Rhodan Clubs MINISOLAR

Aus ihm ist das FanZine XUN und die Freie Redaktion XUN hervorgegangen

Der Science Fiction und Perry Rhodan Club MINISOLAR - damit fing alles an!

Denn vor der Geburt des Kurzgeschichtenmagazins XUN stand zuerst die Gründung besagten Clubs.

Links zu sehen ist das Clubemblem des SFPRC MINISOLAR. Die schlechte Qualität des Bildes bitte ich zu entschuldigen. Es ist die Farbfotografie des auf DIN A 2 in gemeinsamer Clubarbeit mit Wasserfarben geschaffenen Emblems. Das Fotomaterial der 70er Jahre zeichnete sich leider durch eine allgemein miese Qualität aus.

Am 18. Mai 1979, exakt um 14.58 Uhr, wurde in Nordheim (Württ.) der Science Fiction und Perry Rhodan Club MINISOLAR, kurz SFPRC MINISOLAR, aus der Taufe gehoben. Die beiden Gründungsväter waren Robert Goetzke (damals 16) und ich, Bernd Walter (15 Jahre). Beide waren wir überzeugte SciFi und Perry Fans und auch schon lange Zeit vorher hatten wir viele Nachmittage mit der Pflege unseres Hobbies verbracht. Was lag da näher, als letztendlich einen Club zu gründen! Der Name war auch schnell gefunden. Es war noch ein kleiner Club, also Mini, und die Sonne als Zentralgestirn sollte im Mittelpunkt stehen: MINISOLAR. Wir gaben uns auch eine Hymne. Damals war es die Titelmelodie der SF Fernsehserie Raumpatrouille.

DER SFC MINISOLAR begann zu wachsen. Nach und nach stießen weitere Mitglieder dazu: Susanne Goetzke, Ulrike Nehrings, Martin Speiser, Gerhard Eurich, Cord Bürgin, Mechthild Weichel, Georg Hirn, Monika Herrmann. Es waren noch mehr, aber leider sind meine Unterlagen aus jener Zeit nur noch unvollständig vorhanden. Unsere Aktivitäten waren vielfältig: gemeinsame Kinobesuche, regelmäßige Clubsitzungen, CON Besuche, und die Planungen zu einem eigenen Fanzine. Arbeitstitel damals war ”REGULUS”. Das gefiel mir nicht so sonderlich gut. Und irgend wann einmal stellte ich den Namen “XUN” in den Raum - tja, und das ist es ja dann auch geworden.

Eines der Clubhiglights zu jender Zeit war der Besuch von Walter A. Fuchs, um eine Reportage im Clubreport über den SFC MINISOLAR zu bringen. Aufhänger war unser Programm des ”CKN” - Club Kontakt Netz. Zeitweise hatten wir regelmäßigen Austausch mit über 80 SF Clubs in der damaligen BRD. Die Reportage über uns erschien dann im Perry Rhodan Magazin 9/80.

Tja, und dann im Oktober des besagten Jahres fand der Perry Rhodan Weltcon 1980 in Mannheim statt. Zu diesem Großereignis rückte der SFC MINISOLAR in Mannschaftsstärke und mit Zelten an. Außerdem hatten wir XUN 1 dabei - denn unser Zine war pünktlich zum Weltcon fertig geworden.

Immerhin hat es XUN damals auf insgesamt 8 Ausgaben gebracht und zeitlich sogar den SFC MINISOLAR überlebt. Auch der Ableger “XUN PRÄSENTIERT” war mit immerhin 5 Ausgaben auch recht erfolgreich. Im März 1986 fand die Geschichte von XUN dann vorläufig ihr Ende. Nach erscheinen der Nummer 8 wurde das Zine somit in ein Stasisfeld eingeschlossen und in einer Raum-Zeit-Falte verborgen.

Doch es ist heftig daran gearbeitet worden, diesen Zustand zu ändern und XUN aus seinem Dornröschenschlaf zu erwecken. XUN 09 ist dann nach fast 20 Jahren Pause im März 2005 erschienen! Zwischenzeitlich steht die 33. Magazinausgabe kurz bevor! Dazu gibt es die Reihe “XUN präsentiert” ebenfalls wieder. Und das neu geschaffene “XUN Taschenbuch der Fantastik”, sowie die “XUN Ebook-Edition”

Die veränderte Nachfrage nach Anthologien und die Verschiebung des Themenschwerpunktes der Redaktion in Richtung von Einzelromanen und Romanserien führte 2016 zur Einstellung des Taschenbuchs der Fantastik, und im Februar 2017 zur Einstellung des XUN-Ebook-Magazins “XUN - fantastische Geschichten”. Aufwand und Ertrag standen hier leider in keinem angemessenen Verhältnis mehr, so dass eine Weiterführung nicht mehr sinnvoll erschien.

Die Arbeit an den 4 in der FRX erscheinenden Romanserien füllt den Redaktionsalltag mehr als auf, zudem laufen sie recht erfolgrecih, was uns natürlich sehr freut.

In diesem Sinne: PAX TERRA!

Euer Bernd Walter

[Willkommen] [Impressum-Datenschutz] [Mitarbeit] [Ausschreibungen] [Bestellung] [Termine] [FRX Romanserien] [TERRA FUTURA] [Crystal] [Nebelmond] [Das Königreich Maestran] [XUN präsentiert:...] [XUN Ebook Edition] [XUN eMagazin] [XUN Taschenb. d. Fantastik] [Henner Hex] [Art Parker] [Links] [Geschichte von XUN] [Leseproben] [Rezi-Exemplare]